Mitglied werden Sponsor werden

Speicherleistung

Die Speicherleistung gibt an, mit welcher Leistung Energie in einen Speicher (Strom oder Wärme) ein- bzw. ausgespeichert werden kann. Ein- und Ausspeicherleistung können unterschiedlich sein. Die Einheit für die Speicherleistung W (Watt) bzw. eine Zehnerpotenz davon wie z.B. kW oder TW. Diese Leistungsangaben sind neben der Speicherkapazität die wichtigsten Kenngrößen zur Charakterisierung eines Speichers.

zuletzt bearbeitet November 2020, Änderungs- oder Ergänzungswünsche bitte an info@geothermie.de