Mitglied werden Sponsor werden

Thermalfluid

Die Bezeichnung Thermalfluid ist ein Fluid mit gegenüber der Umgebung erhöhten Temperaturen. In der Praxis der Geothermie ist es Thermalwasser, Wasserdampf (dry steam) oder ein Wasser-Dampf Gemisch (wet steam).

In Deutschland wird der Begriff meist einfach synonym zu Thermalwasser verwendet, da in unseren Niedertemperatur bzw. Niederenthalpie Aquiferen keine Dampfphase möglich ist.. Da jedoch Fluid generell ein Medium bezeichnet, das entweder flüssig oder gasförmig sein kann oder auch überkritisch, ist die Bezeichnung Thermalfluid besonders angebracht, wenn es bei Hochenthalpie-Lagerstätten unklar ist, ob diese wasser- oder dampfdominiert sind.