Mitglied werden Sponsor werden

Thermalwasser

Thermalwasser ist Wasser, das von Natur aus signifikant wärmer ist als die Umgebung. Gemäß den Begriffsbestimmungen werden in Deutschland Grundwässer als Thermalwasser bezeichnet, wenn ihre Temperatur am Austrittsort mehr als 20 °C betragen.

Bedeutung in der Geothermie

Im Kontext der Geothermie wird der Begriff Thermalwasser nicht auf Oberflächengewässer eingeschränkt sondern auch zur Bezeichnung heißeren Grundwassers benutzt. Gegenüber alternativen Bezeichungen wie Formationswasser oder Lagerstättenwasser ist der Begriff Thermalwasser von der Akzeptanz her positiv besetzt.