Mitglied werden Sponsor werden

Universität Stuttgart - Forschungseinrichtung

Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität in Deutschland mit weltweiter Ausstrahlung. Sie versteht sich als Knotenpunkt universitärer, außeruniversitärer und industrieller Forschung sowie als Garant einer auf Qualität und Ganzheitlichkeit ausgerichteten, forschungsgeleiteten Lehre. Der Stuttgarter Weg steht für interdisziplinäre Integration von Ingenieur-, Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften auf der Grundlage disziplinärer Spitzenforschung. Ihre Vision lautet "Intelligente Systeme für eine zukunftsfähige Gesellschaft".

Fakultät  für  Energie-, Verfahrens- und Biotechnik

Institut für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung

Im Institut für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung wird die führende Position der Universität Stuttgart in der Energietechnik auf den Gebieten der Gebäudeenergetik, Quartierskonzepte, Anlagentechnik und Energiespeicherung noch weiter gestärkt. Die Bündelung der Kompetenzen aus drei Instituten in dem 2018 neu gegründeten IGTE schafft ein breit aufgestelltes Forschungszentrum, um die bedeutenden Herausforderungen und vielschichtigen, spannenden Fragen, nicht nur in Forschung und Lehre, sondern auch beim Technologietransfer auf diesen Themenfeldern zu meistern.

Fakultät für Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik

Institut für Parallele und Verteilte Systeme

Forschungsschwerpunkte
Die Schwerpunkte der Forschungsarbeit des IPVS liegen unter anderem in diesen Bereichen:

  • Datenbanken und Transaktionsverarbeitung in offenen Systemen, Parallele und Erweiterbare Datenbanktechnologie, Data Warehouse und Data Mining, Komponentenorientierte und föderierte Informationssysteme
  • Maschinelles Lernen (Aktives Lernen & Exploration, Reinforcement-Lernen, relationale (PO)MDPs, Graphische Modelle, Probabilistische Inferenz, Planung per Inferenz), Robotik (Lernmethoden für die Manipulation, Symbol-Lernen, Exploration, sequenzielle Planung, Stochastisch Optimale Regelung)
  • Computer Aided Software Architecture, Object Oriented Technologies, Embedded Systems
  • Strömungen in komplizierten und veränderlichen Geometrien, Effiziente numerische Algorithmen, Datenstrukturen für verteilte Anwendungen, Parallele Algorithmen, Parallelisierung, Virtualisierung der Lehre, Grafik und Visualisierung
  • Mobile Computing, Verteilte Multimedia Systeme, Kollaborationsunterstützung, Vertrauen und Sicherheit, Leistungsbewertung von Systemen

Forschungs für die Geothermie (2019)

Weblinks

https://www.uni-stuttgart.de/