Mitglied werden Sponsor werden

Upstream

Raffinerie als Grenze zwischen upstream und downstream, wobei eine Raffinerie meist dem downstream zugeordnet wird. Quelle: MHI

Besonders in der Erdöl/ Erdgasindustrie werden alle Aktivitäten häufig in die Bereiche upstream und downstream eingeteilt. Dabei liegt die Grenze zwischen diesen beiden Bereichen bei der Förderung des Produktes zur Erdoberfläche. Demnach gehört zu upstream beispielsweise:

  • Geologische Erkundung
  • Exploration
  • Bohrungen
  • Förderanlagen

und zum Bereich downstream beispielsweise:

  • Kraftwerke
  • Raffinerien
  • Verteilnetze für Erdgas
  • Pipelines
  • Tankkstellennetz

Bedeutung für die Geothermie

In der Geothermie wurde obige Einteilung im Prinzip übernommen. Während upstream weitgehend mit der Öl/- Gasbranche identisch ist sind unter downstream zusätzlich zu erwähnen:

  • Heizzentralen
  • Kraftwerke
  • Heizkrafwerke mit Wärmeauskopplung
  • Fernwärmenetze
  • Wärmepumpen
  • Wärmenutzung/ Heizung/ Gewächshäuser/ Fischzucht etc.