Mitglied werden Sponsor werden

Verdampfer (Kraftwerk)

In dem Arbeitsmittel-Kreislauf eines Kraftwerks sind neben der Turbine der Verdampfer und der Kondensator die wesentlichsten Elemente. 

Im Kreislauf wechselt das Arbeitsmittel seine Phase zwischen flüssig und gasförmig. Die gasförmige Phase treibt die Turbine an. Die Phasenwechsel entziehen dem Arbeistmittel die Nutzenergie. Dies ist beim ORCzyklus der Fall.

Eine Alternative zum Zweiphasenkreislauf wäre ein stofflicher Wechsel (Gemischwechsel) wie er z.B. beim Kalinazyklus realisiert ist.