Mitglied werden Sponsor werden

Vertikalbohrung

Vertikalbohrung wird eine Bohrung (Flachbohrung oder Tiefbohrung) genannt, wenn sie einen im Wesentlichen vertikalen Verlauf hat. Streng genommen ist eine Bohrung niemals genau vertikal sondern hat immer mehr oder weniger große Abweichungen von der Vertikalen. Sind diese Abweichungen ungewollt spricht man dennoch von einer Vertikalbohrung und unterscheided sie so von einer Schrägbohrung oder einer Horizontalbohrung.

Die Abweichung des Bohrverlaufs von der Vertikalen bedingt, dass sich die erreichte Tiefe (TVD, true vertical depth) von der Bohrlochlänge unterscheidet.

zuletzt bearbeitet September 2020