Mitglied werden Sponsor werden

Zweiweglaufzeit (Seismik)

Seismische Sektionen können entweder mit der Tiefe (Tiefensektion) oder mit der Zeit (Zeitektion) als Ordinate dargestellt werden. Verwendet wird da die Zeit, die eine Welle von der Erdoberfläche zum Reflektor und zurück zur Oberfläche benötigt. Diese wird als Zweiweglaufzeit (two way traveltime, TWT) bezeichnet.

Zuletzt bearbeitet Januar 2020