Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Falls Sie Probleme mit einer wiederauftauchenden Cookie-Meldung haben sollten, können Ihnen diese Anweisungen weiterhelfen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Mitglied werden Sponsor werden

Geothermie in Zahlen


Tiefe Geothermie (Bohrtiefe > 400 m)

Anzahl der Anlagen in Betrieb (Stand 2024): 43

  • Heizwerke: 32
  • Kraftwerke: 11
    • Heizkraftwerke (Wärme + Strom): 9
    • Kraftwerke (nur Strom): 2
       

installierte Wärmeleistung: 407 MW

installierte elektrische Leistung: 46 MW

Durchschnittliche Teufe (Definition) in m: ca. 2.500 m

Zeitreihen zur Entwickung der erneuerbaren Energien in Deutschland

Tiefe Geothermieprojekte in Deutschland


Oberflächennahe Geothermie (Bohrtiefe < 400 m)

Anzahl der Anlagen (zum Beispiel Erdwärmesonden oder -kollektoren
in Verbindung mit Wärmepumpen):
über 470.000 mit ca. 4.700 MW 

neu installierte Anlagen pro Jahr (Zahlen für 2022): ca. 31.000
(inkl. Grundwasser-Wärmepumpen)

Quelle: BVG, BWP / BDH-Absatzstatistik Wärmepumpen
 


Thermalbäder

Gesamtanzahl der Thermalbäder mit tiefengeothermischer Nutzung: 168

Liste der tiefen Geothermieprojekte (Thermalbäder) in Deutschland 2020


Für Informationen zur weltweiten Nutzung der Geothermie finden Sie als Übersicht auf den Webseiten der

1. International Geothermal Association (IGA) (bis 2015)

2. Geothermieverband Schweiz (bis 2020)