Mitglied werden Sponsor werden

Lexikon der Geothermie

Alphabetische Suche


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Was ist was in der Geothermie. – Nutzen Sie das Lexikon der Geothermie!

Das ‚”Lexikon der Geothermie” ist ein Bereich innerhalb der Internetseite www.geothermie.de, bei dem alle zur Mitarbeit aufgerufen sind. Sie werden gebeten, sowohl bestehende Artikel zu verbessern oder zu vervollständigen, als auch ganz neue Artikel zu schreiben.  

  • Zur Verbesserung kopieren sie bitte einen vorhandenen Artikel in eine word.doc und benutzen Sie bei den Korrekturen möglichst die ‚”Änderungs-Verfolgung” von MS-word.
  • Schreiben Sie neue Artikel bitte als word.doc und lehnen sich dabei an das Format vorhandener Artikel an. Beachten Sie für neue Artikel bitte die Erläuterungen und Formatvorgaben.
  • Schicken Sie Ihre Beiträge bitte an

Erläuterungen und Formatvorgaben

Ihre Änderungswünsche und Ihre neuen Artikel werden dann von unserem Redaktionsteam gesichtet, gegebenenfalls überarbeitet und im richtigen Format in das Lexikon eingepflegt. In jedem Fall danken wir und mit uns alle Nutzer dieser Internetseite für Ihre Mitarbeit. Das Lexikon enthält derzeit (2018) etwa 2.000 Artikel. Sollten Sie in diesem Lexikon nicht eine ausreichende Antwort finden, empfehlen wir die:

Lexika von unseren Partner-Institutionen


Geothermie:

Geowissenschaften:

Geophysik:

Tiefbohren / Bohrlochmessungen:

Erdölgeologie:

Erdöltechnik:

Relevante Akronyme:

Bergmannssprache:

Einige der Artikel des Lexikons  basieren auf Artikeln aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Die entsprechenden Artikel in Wikipedia sind in unseren Artikeln angegeben. In Wikipedia ist jeweils eine Liste der Autoren verfügbar. 

Redaktion: Prof. Dr. Horst Rüter