Mitglied werden Sponsor werden

Bodenunruhe (Seismik, Seismologie)

Der I95-Wert ist ein Maß für die Bodenunruhe. 95% aller Werte liegen zwischen den weißen Linien in der Abbildung. Quelle: BVG Richtlinie 1101.

Bodenunruhe ist ein Fachwort der Seismik und Seismologie und bezeichnet die an einem Messpunkt registrierten Erschütterungen in Zeiten in denen kein Ereignis auftritt.

Die Bodenunruhe kann natürliche und künstliche Komponenten haben:

  • Wind, Meereswellen, Regen
  • Straßenverkehr, Bahnverkehr, Industrieerschütterungen.

Die Bodenunruhe bestimmt letzlich die Brauchbarkeit einer Messstation und, ab welcher Größe Ereignisse ausgewertet werden können. Da die meisten Komponenten der Bodenunruhe technisch Oberflächenwellen sind, haben Messstationen in Bohrlöchern üblicherweise eine kleinere Bodenunruhe.

Für Stationen zur Überwachung von Geothermieanlage sollte gemäß der Richtlinie GTV 1101 die Bodenunruhe im Intervall I 95 (also 95% der Zeit) den Wert 2 µm/s Schwinggeschwindigkeit nicht überschreiten.

Die Bodenunruhe enthält auch Informationen über den Untergrund, die ausgewertet werden können (ambient noise tomography).

Anwendung in der Geothermie

Für Stationen zur Überwachung von Geothermienlagen wird angestebt (GTV Richtlinie 1101), dass die Bodenunruhe im Intervall I 95 den Wert 2µm/s Schwinggeschwindigkeit nicht übersteigt.

Die Bodenunruhe als Informationsträger über den Untergrund (ambient noise tomography) wird in Geothermieprojekten vielfach genutzt.

Literatur

Lehujeur M., Vergne J. Schmittbuhl J., Maggi A :Investigating a Deep Geothermal Reservoir Using Ambient Noise Correlation ,World Geothermal Congress , 2015

Lehujeur, Vergne, Maggi, Schmittbuhl : Imaging of a geothermal reservoir using ambient noise cross correlation , European Geothermal Conference , 2013

Patlan, Ezer; Wamalwa, Antony; Kaip, Galen; Velasco, Aaron A. : Ambient Noise Cross-Correlation Study of Menengai Caldera: Geothermal Prospect in the Central Kenya Dome , Geothermal Resources Council Transactions 2013

Tibuleac, Ileana M.; Pullammanappallil, Satish; Faulds, James; McLachlan, Holly : Development of a Low Cost Method to Estimate the Seismic Signature of a Geothermal Field from Ambient Seismic Noise Analysis , Geothermal Resources Council Transactions , 2012

Tibuleac, Ileana M.; Eneva, Mariana : Seismic Signature of the Geothermal Field at Soda Lake, Nevada, from Ambient Noise Analysis ,Geothermal Resources Council Transactions , 2011

Tibuleac, I. M.; von Seggern, D. H.; Louie, J. N.; Anderson, J. G. : High Resolution Seismic Velocity Structure in the Reno Basin from Ambient Noise Recorded by a Variety of Seismic Instruments , Geothermal Resources Council Transactions  2009

Weitere Literatur unter Literaturdatenbank und/oder Konferenzdatenbank

zuletzt bearbeitet Mai 2020