Mitglied werden Sponsor werden

Sabkha

Sabkha Arzew, Algerien. Quelle; Maxime Metzmacher

Der Begriff Sabkha oder Sabcha (arabisch ‏سبخة‎, DMG Sabḫa; auch Sebkha, Sebkhat, Sebkhet, in der westlichen Sahara Grara), bezeichnet ein flaches, zeitweise mit Wasser gefülltes, Becken ohne Oberflächenabfluss in einem semiariden Gebiet, es besteht zumindest zeitweise eine direkte oder indirekte Verbindung des Grundwassers mit dem Meer.

Bedeutung für die Geothermie

Weltweit haben Sabkhas oder ähnliche geografische Strukturen eine Bedeutung in der Geothermie und sind Standorte für geothermische Manifestationen.

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Sabcha