Mitglied werden Sponsor werden

Mofette

Mofetten gehören ebenfalls zu den Fumarolen, jedoch treten sie eher in randlichen Bereichen von Hochenthalpie-Gebieten aus. CO2 ist der Hauptgasbestandteil von Mofetten und die Temperaturen liegen z. T. deutlich unter 100˚C. Mofetten können noch weitere Gase (z. B. H2S, CH4, He) enthalten. Je nach Wassergehalt reicht das Spektrum von trockenen Gasaustritten bis zu kohlenstoffdioxidhaltigen Mineralquellen mit pH-Werten von knapp unter 7 und den Hauptinhaltsstoffen (Ca)-Na-HCO3. An der Austrittstelle der warmen Quellwässer wird daher häufig Travertin (CaCO3) ausgeschieden.

Literatur

Stober, Ingrid; Kurt Bucher (2020): Geothermie, Springer Spektrum, 3. Auflage. ISBN 978-3-662-60939-2 ISBN 978-3-662-60940-8 (eBook). https://doi.org/10.1007/978-3-662-60940-8.

zuletzt bearbeitet September 2020