Mitglied werden Sponsor werden

Stromerzeugung

Unter Stromerzeugung versteht man die Gewinnung elektrischer Energie (Elektrizität) aus anderen Energieformen. Hierbei wird umgangssprachlich unkorrekt Strom mit elektrischer Energie gleichgesetzt.

Physikalisch gesehen ist dies immer eine Umwandlung von anderen Energiearten aus verschiedenen Energiequellen (Primärenergie) in elektrische Energie. Hierbei kann meist die andere Energieform nicht vollständig in elektrische Energie umgewandelt werden (Strom-Wandlungs-Wirkungsgrad). Diese Umwandlung kann in Stufen erfolgen, beispielsweise in einem Kohle- oder Gaskraftwerk:

  • Umwandlung chemischer Energie in Wärme (Verbrennung)
  • Umwandlung von Wärme in kinetische Energie (Turbine)
  • Umwandlung kinetischer Energie in elektrische Energie (Generator)

Der Großteil der Stromerzeugung geschieht im industriellen Maßstab in Kraftwerken. Stromerzeugung in Kleinanlagen außerhalb von Kraftwerken nennt man dezentrale Stromerzeugung.

Weblink

http://de.wikipedia.org/wiki/Stromerzeugung